20. Februar 2013

Wichtiger Hinweis:

Der KONDITIONS-Rechner soll Ihnen eine erste Hilfestellung bei der Ermittlung der Größenordnung eines Zinssatzes und der damit verbundenen monatlichen Finanzierungsbelastung geben.

Im jeweiligen realen Finanzierungsfall wird der Zinssatz hiervon sehr wahrscheinlich etwas abweichen, da verschiedenste Faktoren einen Einfluss auf die Zinskondition haben.

Diese sind zum Beispiel:

1)  Der Beleihungsauslauf:
Dieser ist vereinfacht ausgedrückt das Verhältnis der Höhe Ihrer Finanzierung
zum Wert des zu finanzierenden Objektes.
Der Wertansatz wird jedoch von Bank zu Bank unterschiedlich angesetzt.
So gibt es z. B. unterschiedliche Wertansätze pro m³ des umbauten Raumes
oder verschiedene hohe Alterswertabschläge.
Ebenso gibt es verschiedene Ansätze bei der Werthaltigkeit von eventuell
geplanten Sanierungs- und Renovierungsarbeiten.

2) Ihre persönliche Bonität:
Auch hier gibt es unterschiedliche Schwerpunkte bei der Bewertung Ihrer
persönlichen Bonität.
Ebenso spielen extern ermittelte Scorewerte eine Rolle.

3) Der Einsatz von Fördermitteln und der konkrete Aufbau Ihrer Finanzierung:
Auch die Gestaltung Ihrer Finanzierung und der eventuelle Einsatz von
Förderdarlehen kann Auswirkungen auf die konkreten Zinskonditionen haben.

Der KONDITIONS-Rechner soll und kann also keinenfalls ein persönliches Gespräch mit uns als Finanzierungsvermittler ersetzen. Sie sollten hierfür dann bei Bedarf
einen Termin abstimmen.


Zum Konditionsrechner